Die Baumessenzen von Doris Richter

Bäume haben wohltuende Kräfte. Dieses Wissen besassen alle grossen Hochkulturen der Menschheit. Die Schweizer Heilpraktiker Doris und Sven Richter haben ihr über viele Jahre gesammeltes Wissen über die Energien der Bäume in ihrem Standardwerk der Baumtherapie veröffentlicht. Wenn die hergestellten Essenzen direkt aus der Natur kommen, wie bei den Baumessenzen geradewegs von den Blättern der Bäume, dann entfaltet die grüne Energie der Bäume auf eine besondere tiefgründige und sanfte Weise, bei der man die feinstofflichen Energieebenen, die Meridiane und die Aura des Menschen ordnet. Aus 17-jähriger Praxis wissen die Richters, dass auch tiefgreifende Störungen sanft und nachhaltig verbessert und behoben werden können, und dies, ohne dem Organismus zu schaden.

Die 26 Baumessenzen und die 26 Eigenschaften der menschlichen Seele
Die Struktur des Therapiesystems baut sich auf 26 Charaktereigenschaften des menschlichen Geistes, seines Denkens und seines Körpers auf. Diese Eigenschaften sind sehr komplex und damit man sie ordnen kann, spiegeln sie sich im Modell der 26 grossen Bäume, die fast jedes Kind im Laufe seines Lebens durch die Betrachtung der Natur zu erkennen weiss. Jeder Baum, von der mächtigen Kiefer, die ihr Seelenbild in der Überwindung der Trauer hat, bis zum grossen fruchtspendenden Nussbaum, der die Fülle des durchgemachten Lebens zu schätzen weiss, findet der Mensch in den symbolträchtigen Geschichten über die Baumgeister seine Antworten in der bildlichen Sprache der Natur. In der Kraft der Baumtherapie findet er die Antwort auf viele seiner Fragen, es liegt immer eine Lösung darin.

Weitere Infromationen finden bei Firma Piniol.

Die individuell passenden Essenzen können in meiner Praxis ausgetestet werden.