Digitale Energietherapien, Bioresonanz und Diagnostik

Meine Meinung dazu gleich vorn weg: Finger weg davon! Warum so eine klare Aussage:

Heutzutage gibt es einen “digitalen Hype”. Dabei sind die unschätzbaren Vorteile der analogen Technik fast in Vergessenheit geraten. In der digitalen Welt gibt es immer eine Untergrenze dessen, was erkannt und bearbeitet werden kann da sie nur auf einem dualen Prinzip aufgenaut ist und die Eebenen einer funktionellen Biologie nicht erfassen kann. Typischerweise ist in der digitalen Welt mit vertretbarem Aufwand und sinnvollem Dynamikbereich bei ein paar Microvolt Schluss. In der analogen Welt haben wir diese Grenzen nicht und können in die Welt der Pico- und Femtovolt vordringen. Das ist ein Unterschied von sechs Zehnerpotenzen. Auch wenn die analoge Elektronik sehr viel schwerer zu beherrschen ist, ist diese millionenfach höhere Auflösung die Mühe wert.

Weitere tiefgründige Erklärungen dazu entnehmen Sie der Broschüre von Martin Keymer

 

Auch der folgender Film sagt dazu alles: Finger weg von rein technischen und digitalen Messungen!

 

Bioresonanz - Fragwürdige Messungen für den Verbraucher