Speziell geschützer Bereich im Therapieraum

Der Therapuieraum ist für die hochsensible Therapie mittels Schwinhgungen speziell geschützt, was bei jeglicher Therapie dieser Art ein Muss sein sollte.

Der ganze Raum ist mit einer frequenzadsorbierenden Graphitfarbe (unter der weissen Wandfarbe und dem Boden) gestrichen und an der Erdung angeschlossen. Die Fensterrahemn aussen sind aus Metall welche Strahlungen zurückwirft. Der Metallfliess vor den Gläsern (Vorhang) werfen die Strahlungen ebenfalls zurück. Am Boden ist zudem ein erdmagnetfeldausgleichendes Netzt verlegt. Alle Stromleitungen im Raum sind durch spezielle Schutmantel der Kabel emissionsfrei. Im Raum gibt keine Art von Funkübertragungen. Ein W-Lan, Mobilfunktelefone und Dergleichen sind hier untersagt.

All diese Massnahmen erlauben ein sauberes Signal  welches für eine exakte Diagnostik und Therapie unerlässlich ist.